Mein erster Blogbeitrag! #LIFESTYLE

Vestibulum commodo volutpat posuere faucibus
8. Mai 2014
rossmann cantu shea butter spülung shampoo
♥ Cantu Shea Butter♥ jetzt auch bei Rossmann
21. April 2017

„Einen Einstieg finden“– das ist gar nicht so einfach.

♥Lifestyle Blog für Frauen. Für große Frauen. Für alle anderen, welche auf die Vielzahl an Themengebiete des Lebens gespannt sind♥

Aber genau in diesem Moment, erleide ich einen Gedankenfluss.

Vielleicht kennt ihr das: Man hat so viele Gedanken im Kopf und würde am liebsten sofort alle Gedanken aussprechen. Aber das geht  nicht. Nein, stattdessen findet man einfach keinen Anfang. Quasie keine Tür die man öffnen kann um -einfach so- hindurch zuspazieren (und glaubt mir, mir geht es ziemlich oft so). Aber ist der Anfang erst einmal gemacht, schein der Rest ganz einfach- hoffe ich & versuch es mir einzureden :-).

Es gibt unzählige Blogs. Von Fashion über Beauty bis zu sämtlichen Games und noch vielen mehr. Damals als das Thema „bloggen“ noch gar nicht so populär war wie es heute ist, hatte ich tatsächlich auch mal einen Blog. Allerdings ist das schon so lange her, dass ich mich nicht einmal an den Namen meines damaligen Blogs erinnern kann. Nun gut.

Was mir aber allerdings gefehlt hat: ein Blog mit dem ich mich mehr als nur ein bisschen identifizieren kann.

Natürlich liebe ich es auch, mir Beiträge über „Gesunde Ernährung“ oder „Do it Yourself“ durchzulesen oder mir Videos darüber anzusehen, wie man seine Haare am besten zurecht machen kann. Wo ich jedoch gar nicht rankomme, sind die Schminktutorials auf Youtube- es seiden es geht um Halloween. Daran reizt mich das übertrieben Heftige. Ich kann nicht einmal sagen warum das so ist. Die Mädels haben es echt drauf :-). Aber ich bin eine von denen, die mit 3-4 Schminkutensilien ganz gut zurecht kommt *grins*.  Dennoch kommt es vor, dass diese irgendwie im Hintergrund laufen. Aber die lasse ich dann meistens durchlaufen, weil ich die Musik so toll finde 😀 oder weil man tatsächlich den einen oder anderen Tipp mitnehmen kann.

Aber weiter Text: Was mir gefehlt hat, war vor allem eine Community, wobei es sich um z.b. große Frauen handelt. Frauen die ähnliche Probleme miteinander teilen können. Klar, jetzt mag der ein oder andere sagen: „Hast du keine Freunde?“ – Natürlich habe ich sie. Aber es gibt manchmal Dinge, die man am besten mit denen teilen kann, denen es ganz genau so geht.

Mich interessieren Denkweisen und Handlungen anderer. Und das betrifft nicht nur die großen Frauen unter uns, sondern alle.

So bin ich auch der Meinung, dass es so viele Themen (vor allem im Kopf einer Frau gibt), welche viel zu wenig besprochen werden. Wenn man schon die Möglichkeit hat, seinen Gedanken freien Lauf zu lassen, warum sollte man diese nicht auch nutzen?

Was ich mir wünschen würde, dass sich im Laufe der Zeit eine tolle kleine Community bildet … oder gibt es sie sogar schon?

Ich bin absolut kein Experte im  „bloggen“


Einfach anfangen! – dachte ich mir und ich habe es einfach gemacht.


Ihr habt einen ersten Eindruck gewonnen.

Bis demnächst 🙂

2 Kommentare

  1. Thi sagt:

    Ich wünsche dir einen guten Start mit deinem Blog!
    Liebe Grüße,
    Thi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*